Eine Woche Stralsund und Rügen im Oktober 2018

Und wieder sind wir On Tour in Richtung Norden. Wir wollen Stralsund einen Besuch abstatten, aber es hat auch einen Grund denn unser Sohn hat Geburtstag und wohnt in Stralsund. Wir fahren sehr spät von zu Hause los und entschließen uns, am Kummerower See zu übernachten.
Danach weiter nach Strahlsund auf den Stellplatz an der Rügenbrücke. Zeitiges Erscheinen gibt gute Plätze. Man muß schon sagen das Wohnmobilstellplätze sehr gut besucht werden. Es boomt.
Wir haben uns viel vorgenommen, das Ozeaneum, die Gorch Fock1 besuchen und natürlich Fisch essen.

Stellplatz Kummerower See:

Und nun ab nach Strahlsund sonst sind die Stellplätze wieder alle belegt.

Und nun weiter nach Dranske auf Rügen. Dort gibt es einen Campingplatz mit Stellplätzen vom aller feinsten. Sehr nette Platzwärter und es wird einem alles von den Lippen abgelesen. Sehr schöne Sanitäranlagen, Brötchenservice alles das wir Wohnmobilisten brauchen. Diesen Platz kann man nur empfehlen direkt am Wasser mit Sicht auf die Insel Hiddensee.

Das war für dieses Jahr unsere letzte Fahrt. Jetzt das Wohnmobil Wintertauglich machen und auflasten auf 4t mit Voll-Luftfederung Air 4C auf 4t und dann ist für 2019 eine Fahrt nach Schweden geplant.

Womo-Globetrotter | nweinberg@kreien.eu